Header Zuschüsse

Zuschüsse

Zuschuesse Online

Der Kreisjugendring Rosenheim unterstützt seine Mitglieder durch die finanzielle Förderung von Veranstaltungen, Projekten und Materialien.

Wer antragsberechtigt ist, wer gefördert werden kann und was gefördert wird, steht in unserem Flyer Förderrichtlinien im Downloadbereich.

Fragen zum Zuschusswesen beantwortet gerne unsere Sachbearbeiterin:

Juliane-Charlotte Mitterer

tel: 08031 90054-43 oder per Mail

Online KJR Zuschussportal

Gemeinsam mit den Kreisjugendringen Ebersberg, München Land und Erding wurde das Online KJR Zuschussportal zur Antragstellung aufgebaut. Anfang 2022 hat auch der KJR Rosenheim die digitale Antragstellung eingeführt für:

  • Freizeitmaßnahmen und
  • Jugendbildungsmaßnahmen

Diese Anträge können ab sofort über das ONLINE KJR ZUSCHUSSPORTAL gestellt werden.

Erklärvideo und Kurzanleitung

Eine KURZ-ANLEITUNG für das KJR Zuschussportal kann als PDF-Dokument unter Downloads heruntergeladen werden.

Wie die Antragstellung über das Zuschussportal genau funktioniert, wird in unserem ERKLÄRVIDEO gezeigt - siehe unten:

Dieser Inhalt von vimeo.comwird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.
Zuschuesse antrag

Alle anderen Zuschussanträge für

  • Arbeits- und Hilfsmittel
  • Musikinstrumente
  • Fortbildungen von Jugendleitern und
  • Projekte

sind weiterhin mit den Antrags-Formularen im Excel-Format schriftlich (per Post oder per Mail als pdf) zu beantragen. Die Antrags-Formulare können ebenfalls im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Zuschussanträge für Projekte bitte formlos per Post oder per Mail mit den entsprechenden Unterlagen an den KJR Rosenheim schicken.

Zuschuss für Schnelltests und Hygieneartikel

Wir bieten unseren Mitgliedsvereinen und -verbänden momentan an, Hygiene- und Verbrauchsartikel sowie Schnelltests zu bezuschussen. Hier könnt Ihr nachlesen, was gefördert wird und wie ihr den Antrag stellen könnt:
Zuschuss für Schnelltests und Hygieneartikel

Aktuelle Informationen

Für coronabedingte Storno- und andere Ausfallkosten besteht eine Zuschussmöglichkeit.

Bitte auch Zuschussanträge für Maßnahmen stellen, die wegen Corona nicht regulär stattfinden konnten, bzw. nicht den Standard-Zuschuss-Richtlinien entsprechen. Der KJR möchte damit die angepassten Maßnahmen unterstützen. Der Vorstand entscheidet im Einzelfall über Förderung und Höhe.

Förderung Schulbezogene Jugendarbeit

Schulbezogene Jugendarbeit bietet Vereinen die Möglichkeit ihre Jugendarbeit an Schulen zu präsentieren, Kinder und Jugendliche auf ihre Angebote aufmerksam zu machen und für sie zu werben. Wer und was gefördert werden kann finden Sie in den

Richtlinien Projektförderung Schulbezogene Jugendarbeit

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Claudia Kreutzer - Koordinierungsstelle Schulbezogene Jugendarbeit
Tel: 08031 90054-44 oder per Mail