Header Zuschüsse

Zuschüsse

Der Kreisjugendring Rosenheim unterstützt seine Mitglieder durch die finanzielle Förderung von Veranstaltungen, Projekten und Materialien. Wer antragsberechtigt ist, wer gefördert werden kann und was entnehmen Sie bitte unserem Flyer Förderrichtlinien.

Die Antrags-Formulare hierzu finden Sie im Downloadbereich. Zuschussanträge für Projekte bitte formlos per Post oder per Mail mit den entsprechenden Unterlagen an den KJR schicken.

Die ausgefüllten Zuschussanträge mit den benötigten Anlagen bitte per Post (Adresse siehe unten) oder per Mail als pdf (Unterschrift nicht vergessen) an uns schicken.

Da momentan kein Zuschuss-Seminar stattfinden kann, bitte bei Fragen direkt an uns wenden:

Juliane Mitterer - Tel: 08031 90054-43 oder per Mail

Aktuelle Informationen

Für coronabedingte Storno- und andere Ausfallkosten besteht eine Zuschussmöglichkeit.

Bitte auch Zuschussanträge für Maßnahmen stellen, die wegen Corona nicht regulär stattfinden konnten, bzw. nicht den Standard-Zuschuss-Richtlinien entsprechen. Der KJR möchte damit die angepassten Maßnahmen unterstützen. Der Vorstand entscheidet im Einzelfall über Förderung und Höhe.

Förderung Schulbezogene Jugendarbeit

Schulbezogene Jugendarbeit bietet Vereinen die Möglichkeit ihre Jugendarbeit an Schulen zu präsentieren, Kinder und Jugendliche auf ihre Angebote aufmerksam zu machen und für sie zu werben. Wer und was gefördert werden kann finden Sie in den

Richtlinien Projektförderung Schulbezogene Jugendarbeit

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Claudia Kreutzer - Koordinierungsstelle Schulbezogene Jugendarbeit
Tel: 08031 90054-44 oder per Mail