Ausbildungsmodul Umgang mit Substanztrends

Juleica schriftzug grau

Prävention und Intervention im Umgang mit Substanztrends

Der Stadtjugendring Rosenheim bietet am 29. Juni 2021 ein Ausbildungsmodul an, in dem ein Einblick in die Konsumgründe, illegale sowie legale Stoffe und deren gesundheitliche und rechtliche Aspekte (Jugendschutzgesetz und Betäubungsmittelgesetz) gegeben wird. Außerdem geht es um die Haltung und die Rolle als Jugendleiter*in im Umgang mit diesem Thema.

Datum: Dienstag, 29. Juni 2021

Uhrzeit: ca. 18.30 bis 21.00 Uhr

Referentin: Monika Schindler (Diakonie Rosenheim e.V. - Koordinationsstelle für Suchtprävention und Gesundheitsförderung)

Ort: ONLINE oder beim Stadtjugendring (Gruppenraum, Rathausstraße 26)

Anmeldung: verbandsarbeit@stadtjugendring.de

Weitere Informationen beim Stadtjugendring Rosenheim und im Flyer: